DAS DORF VERANSTALTUNGSPROGRAMM KURSE UND SEMINARE EUER SEMINARRAUM VORHABEN

  < zurück

Archiv

 
 
 
Samstag, 29. Oktober 2016 / 20:00 Uhr
  WER TRÄGT DIE SPESEN ?

MARGOT HRUBY singt Bertolt Brecht
am Klavier begleitet von URSULA SCHWARZ
 
1956 verstorben, jährt sich Brecht`s Tod heuer zum 60. Mal.
Seine Texte legen einen Finger in eine Wunde, die auch heute noch brennt. Mit viel Empathie, Poesie und Musikalität hat er Zeit seines Lebens gegen Ungerechtigkeit angeschrieben. Die Musik von Weill, Eisler und Dessau setzen seine Gedanken musikalisch perfekt in Szene.
Bei der Auswahl der Lieder gelingt es Margot Hruby seiner Bandbreite zwischen politischem Kampf, Liebe zu den Menschen und seiner einzigartigen Poesie gerecht zu werden. Es ist dies ein gnadenloser, der Liebe geweihter Abend.
 
Brecht - brandaktuell - gehört gehört !
€ 13,- / € 10,- f. DORF-Member, Studierende, Erwerbslose
Reservierung: das.dorf@gmx.at oder Tel. 01-208 26 50
Foto: Andrea Klem


Bild

 
DAS DORF
1030 WIEN - OBERE VIADUKTGASSE 2/1
Ecke Obere Weißgerberstraße 21
Straßenbahn N oder O bis Radetzkyplatz,
3 Min. zu Fuß entlang der Schnellbahn Ri Donaukanal
Nähere Infos über sonstige Aktivitäten:
e-mail
oder telefonisch 01-208 26 50